Nächstes Meeting am 03.02.2022

Am Donnerstag 3. Februar 2022 treffen wir uns im Hotel Stern Chur zu unserem 2. Jahresmeeting 2022.
Wir freuen uns auf einen sehr interessanten Gast.
Marc Gini - Ex-Skirennfahrer, Physiotherapeut und Athletiktrainer ist bei uns.
Das Anmeldeportal ist online. Die Einladung habt ihr per E-Mail erhalten.
Anmeldeschluss ist am Montag 31. Januar 2022.
 

Bildergalerie unseres Meetings vom 02.12.2021

Über den nachfolgenden Link gelangt ihr zur Bildergalerie unserer Sportförderpreisverleihung und Ernennung der Patenschaften im Thomas Domenig Stadion von Donnerstag 2. Dezember 2021. Der Photografin Marie-Eve herzlichen Dank für die tollen Bilder.

Link zur Bildergalerie
 

Die neue Rivista III/2021 von Panathlon International in Deutscher Sprache ist erschienen

Über den nachfolgenden Link kann die Rivista III/2021 von Panathlon International in Deutscher Sprache abgerufen werden:

Rivista III 2021
 

Senioren - Donnschtigskafi

Unsere Senioren treffen sich jeweils am Donnerstag um 09.30 h im Va Bene zum Donnschtig-Kafi.
Für Fragen steht euch Steffi Bühler gerne zur Verfügung.
 




 

Sport in Graubünden 2022 - 1. Meeting 2022

Unser Panathlon Mitglied und Präsident des Bündner Verbands für Sport Thomas Gilardi: „... ist felsenfest überzeugt, dass die Verantwortlichen des Bündner Sports die aktuellen Herausforderungen (COVID-19) sportlich annehmen und an den zu lösenden Aufgaben wachsen werden.“

Wir haben den Ball aufgenommen und führten eine angeregte Diskussion mit unseren Mitgliedern Thierry Jeanneret, Jean-Pierre Thomas und Arno Mainetti.


Die aktuelle Lage und der Umgang mit Covid war ein Themenblock, Jean-Pierre freut sich auf die Serie mit den Turnfesten die nun wieder lanciert werden.

Arno nahm uns mit auf ein Besteigung der Eigernordwand mit Noppa Joos, als der Gaskocher den Geist auf gab und sie mussten Eiszapfen lutschen. Was der Klimawandel in nur 40 Jahren anstellt und aus dem einstigen Gletscher am Piz Terri nun ein grosse See wurde.

Gila nahm uns mit auf eine Reise durch das Sport Jahrbuch, welches schon vergriffen ist. Er freut sich auf die GV’s die nun wieder durchgeführt werden können, die Ehrenmitglieder gilt es auszuzeichnen, die Sportnacht wieder als Event durchführen wo man sich trifft.

Thierry nahm uns mit auf seine Enttäuschung durch die Absage der Universiade, zum Glück soll Ski-OL im Kalender bleiben. Er erläuterte die Ziele der lokalen Bewegungs- und Sportkoordinatoren, die in den Gemeinden sich für den Sport und die Bewegung einsetzen sollen und vom Kanton mitfinanziert werden.

Ja und wer nicht dabei war hat definitiv etwas verpasst !
bis bald im Februar Meeting, euer Programmchef Hanspeter Brigger


 

Dank an Hansruedi Wagner

Anlässlich des letzten Meetings konnten wir endlich unser langjähriges und verdientes Vorstandsmitglied und Vizepräsidenten Hansruedi Wagner im würdigen Rahmen verabschieden. Hansruedi hat viele Jahre den Panathlonclub Chur und Umgebung mitgeprägt und die nicht immer leichte Aufgabe gehabt, uns interessante und spannende Meeting mit vielfältigen Gästen zu organisieren. Hansruedi war immer geradlinig und pflichtbewusst. Er hat nie einen Geburtstag unserer Mitglieder vergessen und ihnen persönlich gratuliert. Das werden sicher viele vermissen. Hansruedi ist 2020 während der Pandemie mit vielen Onlinemeetings zurückgetreten und es bot sich erst jetzt die Gelegenheit, ihn in Anwesenheit unserer Mitglieder und Partner zu verabschieden.

Hansruedi ist weiterhin aktiv in der Panathlonfamilie. Seit kurzer Zeit ist er Mitglied des Vorstandes Distrikt Schweiz und Fürstentum Liechtenstein. Hansruedi wir danken dir für deinen grossen Einsatz in unserm Club und wünschen dir viel Freude eine Etage höher.
 
Hansruedi mit Remo im Gespräch
 
Verabschiedung durch Christoph