6. Monatsmeeting 2020

Für unser Monatsmeeting konnte Hansruedi Wagner den Fussball Nationaltrainer von Liechtenstein, Helgi Kolvidsson engagieren.

Helgi begann seine Karriere als Jugendlicher auf den Fussballplätzen in Island. Von dort ging es nach Deutschland und Österreich, wo er in verschiedenen Vereinen als Defensiv-Allrounder im Einsatz war. In Österreich gelang ihm der Aufstieg in die Bundesliga.
Während dieser Zeit stand er für die isländische Fussballnationalmannschaft bei 29 Länderspielen auf dem Fussballfeld. Ab 2008 war Helgi als Co-Trainer und danach als Trainer in verschiedenen Vereinen am Wirken. Im Januar 2019 wurde er zu «Voralbergs Trainer des Jahres» gewählt. Nach einem 2-jährigen Abstecher ins Heimatland, als Assistenztrainer der isländischen Nationalmannschaft, zog es ihn und seine Familie zurück in die Nähe von Österreich – nach Liechtenstein. Seit Januar 2019 ist Helgi hier als Nationaltrainer im Einsatz.


Wir danken Helgi für die interessanten Einblicke in seine Laufbahn, seine Informationen über die Sportförderung in Island, seine Vergleiche mit der Fussballwelt in Island und der Fussballwelt in Liechtenstein - beide Länder haben nicht so ein riesen Sportlerpool – und vielen weiteren spannenden Aspekten seiner Spieler- und Trainerlaufbahn. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Hansruedi Wagner und Rene Weber für die interessanten Fragen an Helgi und die Führung durch das Gespräch.

SO Bericht von René Weber dtd. 17.06.2020

 

 

 

< zurück