Silvesterlauf 2018 Diplom├╝bergabe

Mit Begeisterung ist William ein Vorbild für die Jungen

Kurzporträt zu William Reais:
Geboren am 4. Mai 1999
Stammt ursprünglich aus Angola (in Chur aufgewachsen)
Mitglied des BTV Chur; trainiert in Zürich mit dem LCZ
Erhielt 2018 den Sportpreis der Stadt Chur
Arbeitet bei der Graubündner Kantonalbank

Seine aktuellen Saison-Bestzeiten zeigen wieviel Talent im jungen Athleten steckt:
(Quelle: www.european-athletics.org)
60m (Outdoor): 6.82 sec. 17.02.2018 in Magglingen
100m (Outdoor): 10.49 sec. 18.08.2018 in Regensdorf
150m (Outdoor): 15.67 sec. 12.05.2018 in Basel
200m (Outdoor): 21.01 sec. 19.05.2018 in Zofingen
300m (Outdoor): 33.63 sec. 12.05.2018 in Basel
60m (Indoor): 6.82 sec. 17.02.2018 in Magglingen
200m (Indoor): 21.39 sec. 18.02.2018 in Magglingen

Dem Vorbild nacheifern
 
Schüler mit Diplom und der Freude über ihren Erfolg

38 Schüler von 2 Sekundarklassen des Quaderschulhauses Chur durften in Anwesenheit der Panathleten Leo Jeker, Präsident, Norbert Waser, Projektleiter, und Reinhard Spahr am 14.03.2019 in der Quaderturnhalle nach einer unterhaltsamen Trainingslektion mit William Reais das Finisherdiplom vom Silvesterlauf 2018 in Empfang nehmen. Dies vorläufig zum letzten Mal. Ein herzliches Dankeschön auch an die Lehrer Oliver Sidler, Corsin Bühler und Lars Brönnimann, die das Projekt während vielen Jahren ermöglichten und begleiteten. Es ist deren Wunsch, dass der Panathlonclub ab 2020 ein Nachfolgeprojekt lanciert. Ideen sind gefragt.

Ein grosses Dankeschön auch unserem Panathleten NORERT WASER für seinen jahrelangen Einsatz zu Gunsten des Projektes.

Link zur vollständigen Bildergalerie

Bericht im Bündner Tagblatt vom 16.03.2019 (Frontseite)

Bericht im Bündner Tagblatt vom 16.03.2019 (Seite 3)

 

< zurück