Do 02. Mai 2019 - 5. Monatmeeting

Das 5. Monatsmeeting findet im Romantik Hotel Stern in Chur statt und steht unter dem Motto "Der HCD zu Gast beim Panathlonclub Chur und Umgebung". Die Moderation hat unser Mitglied René Weber. Die Einladung ist online. Anmeldeschluss ist am Montag 29. April 2019 um 22.00h.

Donnschtigskafi - jeden Donnerstag von 09.30 - 10.30 h - im Restaurant Va Bene, Gäuggelistrasse 60, 7000 Chur

Für alle Panathleten und Panathletinnen im Seniorenalter und Freunde. Es werden keine Einladungen versendet. Zu einem späteren Zeitpunkt stellen wir den Donnschtigkafi in einem Bericht vor.
 



 

Im Gedenken an Carlo Portner

Carlo Portner 23.10.1946 - 17.04.2019
(Quelle Bündner Tagblatt 25.04.2019)
 
In grosser Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Mitglied des Panathlonclub Chur und Umgebung

Carlo Portner-Bodmer

 23. Oktober 1946 – 17. April 2019 

Carlo Portner war seit 1993 ein treues Mitglied und ein engagierter Panathlonfreund in unserem Clubs. Er lebte den Sport und setzte sich für gute Rahmenbedingungen, insbesondere im Skisportes ein. Für sein Engagement rund um den Sport verdient Carlo hohe Anerkennung und Dank. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
 
Seiner Frau Doris sprechen wir unsere herzliche Anteilnahme aus.
 
Chur, 24. April 2019                                                   
Panathlonclub Chur und Umgebung
Vorstand und alle Mitglieder
 
Am Montag, 6. Mai 2019, um 15.00 h, findet in der Heiligkreuzkirche in Chur ein Gedenkkonzert statt.

Todesanzeige im PDF-FormatSOBT27042019
 

100 Tage im Panathlonclub

 

Josy Künzler - 43 Jahre - Turnen


 

Max Lüscher - 69 Jahre - Leichtathletik


 
Frage 1: Was hat euch motiviert im PC Mitglied zu werden und wer sind eure Göttis / Gotten ?
 
Josy: Gotte/Götti: Martha Widmer und Reini Spahr
Ich wollte mich in der Welt des Sportes vernetzen und neue Akteure kennenlernen, die einen grossen Erfahrungsschatz mitbringen. Zudem sind Projekte für sauberen und fairen Sport immer lohneswert.
 
Max: Göttis: Leo Jeker und Alfred Seiler
Ich habe mich selber bei Leo Jeker um die Aufnahme im PC bemüht. Die Berichte von Alfred Seiler haben mich dazu motiviert. Ich kannte auch Silvio Sauter gut und wollte alte Sport-Bekanntschaften wieder aufleben lassen.
 
Frage 2: Wie ist euer erster Eindruck vom PC ?
 
Josy: Der PC braucht mehr Frauen und jüngere Gesichter. Schade, dass im Moment keine Projekte mehr am laufen sind.
 
Max: Ich konnte eine besondere Willkommenskultur und einen unkomplizierten Meinungsaustausch erleben. Meine Erwartungen haben sich bisher erfüllt.
 
Frage 3: Was möchtet ihr persönlich im PC bewegen ?
 
Josy: Zuerst möchte ich mich im Club gut vernetzen und wenn Projekte gestartet werden, könnte ich mir ein Engagement je nach Thema vorstellen.
 
Max: Auf Anhieb im Club etwas bewegen war nicht meine Absicht. Helfe aber gerne mit, wenn meine Meinung und Mitdenken gefragt ist.
 
Frage 4: Gefallen euch die Anlässe / Meetings ? - Zu wenig oder zu viel Sportthemen ?
 
Josy: Bisher kam der Sport an den Anlässen zu kurz. Der Club kreist im Moment eher etwas um sich selbst.
 
Max: Die Anlässe und der rege Gedankenaustausch sprechen mich sehr an. Sport ist wichtig, aber nicht alles !
 
Frage 5: Das Impulsprojekt ist im März 2019 zu Ende gegangen. Soll der PC ein neues Projekt starten ? Idee ?
 
Josy: Es sollte unbedingt ein neues Projekt gestartet werden - dafür ist ein Serviceclub meiner Meinung nach auch da. Eine Idee für ein neues Projekt habe ich allerdings nicht.
 
Max: Da bin ich überfragt ! Aber eine Verjüngung zu der ich nichts beigetragen habe, wäre schon angesagt.